Me, myself and I


Hier soll es nur um dich gehen, um deine Gedanken, deine Meinungen und deine Ideen! Nimm dir Zeit für dich und tu dir etwas Gutes! Nutze die Zeit und sortiere dich und alles was in deinem Kopf rumgeht, dich aufwühlt und dich bewegt.

Damit du dich auf dich selbst einlassen kannst, kann es helfen dir eine schöne Umgebung einzurichten. 
Wo möchtest du dir Gedanken machen? - Welcher Ort tut dir gut? Wo kannst du für dich sein? 
Möchtest du deine Gedanken festhalten? Zum Beispiel in einem Notizbuch, deinem Tagebuch oder auf einer Pinnwand.

Welches Getränk lässt dich entspannen? – Eine Tasse Tee, vielleicht?
Was brauchst du sonst noch, damit es dir gut geht? – Eine Kerze, eine Decke oder ein Kissen?

Richte dir deine Umgebung so ein, dass du dich wohlfühlst und probiere es gleich mal aus, ob du mit deinen Gedanken bei dir bleiben kannst. Atme tief ein und wieder aus! Wie geht es dir gerade und wie fühlt es sich an dem von dir gewählten Platz an? Ist alles so, wie du es gerade brauchst oder möchtest du noch was verändern bzw. etwas anderes ausprobieren?

Wenn du soweit bist, dann such dir eines der folgenden Themen aus und nimm dir etwa eine halbe Stunde Zeit über die Impulse und Fragen nachzudenken.

Mein Alltag und meine Freizeit

Mein Alltag und meine Freizeit

Meine Freund*innen

Meine Freund*innen

Meine Familie

Meine Familie

Meine Sorgen

Meine Beziehung zu mir selbst

Meine Beziehung zu mir selbst

Meine Beziehung zu Gott

Meine Beziehung zu Gott

Meine Zukunft

Meine Zukunft


Schau gern in den nächsten Wochen immer mal wieder hier vorbei, so dass du mitbekommst, wenn es neue Themenbereiche gibt.

Ganz einfach ist es für niemanden, das #wirbleibenzuhause durchzuhalten – für manche ist es aber besonders schwer. Deshalb sind gerade jetzt auch Beratungshotlines gefragt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz