Neuigkeiten

16.03.2020

+ + + HINWEISE ZU CORONA + + +

Liebe KjGler*innen, Wir wollen euch nicht alleine lassen und euch mit unseren Empfehlungen als KjG Diözesanverband unterstützen. Bitte lest euch unsere Empfehlungen aufmerksam durch. Falls sich weitere Fragen ergeben, dann kontaktiert uns gerne.


Liebe KjGler*innen,

 

Die aktuelle Situation rund um das neuartige Coronavirus (COVID-19) beobachten wir als KjG Diözesanleitung täglich, da bei unseren Veranstaltungen oft größere Gruppen von Menschen zusammenkommen. In den letzten Tagen haben uns regelmäßig Fragen erreicht, ob geplante Veranstaltungen durchgeführt werden sollen oder nicht. Wir möchten euch hiermit einige Informationen zur Verfügung stellen, die euch in der aktuellen Situation weiterhelfen können.

 

Wichtig dabei ist: Dieses Schreiben ist eine Momentaufnahme. Es liegt in unserer und eurer Verantwortung, die Ereignisse tagesaktuell zu verfolgen und zu bewerten. Für den folgenden Teil haben wir die Beschlüsse vom Sozialministerium von Baden-Württemberg als Grundlage verwendet, die am 13.03.2020 veröffentlich worden sind. Bitte beachtet, dass bereits einige Gemeinden schon weitere Maßnahmen beschlossen haben, die ihr in den meisten Fällen auf der Webseite eurer Gemeinde abrufen könnt.

Ein paar Hinweise haben wir darüber hinaus hier für euch zusammengestellt:

(1)    An erster Stelle solltet ihr Ruhe bewahren. Die Vermeidung sozialer Kontakte hat oberste Priorität, damit sich das Coronavirus langsamer verbreitet und Kranken- und Pflegedienste nicht überlastet werden. Alle Maßnahmen, die ihr trefft, sollten verhältnismäßig sein.

(2)    Ab Dienstag 17.03.2020 bleiben die Kindergärten, Kindertagespflegen und Schulen bis zum Ende der Osterferien in ganz Baden-Württemberg geschlossen.

(3)    Es gilt aktuell ein generelles Verbot für Veranstaltungen über 100 Personen in geschlossenen Räumen, sowie über 1000 Personen draußen. Beachtet dabei, dass bereits einige Gemeinden strengere Maßnahmen beschlossen haben. Darüber hinaus gilt die Empfehlung des Landes alle nicht unbedingt notwendigen Veranstaltungen abzusagen.

(4)    Wir empfehlen Gruppenstunden und Co bis zum Ende der Osterferien abzusagen. Auf unseren Social-Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter, KjG-News (071533001127, Kennwort: KjG), KjG-Drachen (016091090573, Kennwort: Drachenreise)) werden wir die nächsten Tage Ideen und Anregungen für euren Zeitvertreib veröffentlichen. Wenn ihr coole Spiele, Apps, Bücher, Serien, Bastelideen, Mandalas und Co für Zuhause habt, dann schreibt sie uns und wie veröffentlichen diese :)

(5)    Leitungsrunden empfehlen wir abzusagen oder bei Möglichkeit digital durchzuführen. Diese helfen euch dabei eine transparente Kommunikation sowohl intern, als auch als Folge davon nach außen hin zu haben.

(6)    Freizeiten / Zeltlager / Fahrten und Co, die bis zum Ende der Osterferien stattfinden sollten, empfehlen wir auch abzusagen. Alle nicht notwendigen Fahrten und Reisen auch innerhalb Deutschlands sollten bis zum Ende der Osterferien vermieden werden.

(7)    Bei der Absage von Veranstaltungen können Storno-/ Ausfallgebühren anfallen. Wir werden euch dazu weitere Informationen im Laufe der nächsten Wochen zukommen lassen.

(8)    Wir sind aktuell im Gespräch mit dem BDKJ und weiteren Trägern, inwiefern bereits entstandene Kosten oder Ausfallgebühren im Falle von tatsächlich abgesagten Veranstaltungen über andere Mittel aufgefangen werden können. Wir halten euch darüber auf dem Laufenden.

(9)    Wir bitten euch ausdrückliche, einfache Maßnahmen zum Infektionsschutz zu beachten. Dazu gehören regelmäßiges Händewaschen mit Seife, Husten oder Niesen in die Armbeuge und die Vermeidung von zu engem Körperkontakt oder Händeschütteln. Solltet ihr fieberhaft erkrankt sein, selbst zu Risikogruppe gehören oder engen Kontakt zu Menschen, die der Risikogruppe angehören, haben, müssen wir euch in eurem eigenen Interesse empfehlen, zuhause zu bleiben. Wenn ihr in Risikogebieten wart, empfehlen wir ausdrücklich die nächsten 14 Tage daheim zu bleiben.

(10) Für Veranstaltungen, die nach den Osterferien stattfinden, ist aufgrund der unklaren Entwicklung derzeit noch keine Prognose möglich. Wir empfehlen die Planung der Veranstaltungen ganz normal fortzusetzen, bei größeren Beauftragungen / Buchungen aber die Storno-Bedingungen zu Prüfen. Bei geplanten Reisen ins Ausland empfehlen wir, die dortige Lage genau zu beobachten und die Hinweise des Auswärtigen Amtes bzw. der Deutschen Botschaft im jeweiligen Reiseland zu beachten.

(11)  Aktuelle Informationen zu Nimmerland:
Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass Nimmerland unter besonderen hygienischen Bestimmungen stattfinden wird. Wir sind im regen Austausch mit unserer Verbandsleitung und beurteilen die Veranstaltung ständig mit neuen Checklisten des Robert-Koch-Instituts (RKI). Zum aktuellen Zeitpunkt kann weder das zuständige Gesundheitsamt noch das RKI konkret sagen, wie sich die Thematik entwickelt.

Wir können eine Unsicherheit in Bezug auf eure Angebote im Verband nachvollziehen. Für weiterführende Informationen empfehlen wir euch daher folgende Links:

Bei Unsicherheiten oder Fragen könnt ihr gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Kontaktdaten findet ihr auf unserer Homepage http://www.kjg-drache.de/

Eure Diözesanleitung


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz